COACHING / LEITUNGS-SUPERVISION 

Die Grenze zwischen Supervision und Coaching ist fließend. Der Begriff "Coaching" findet sich vor allem in Wirtschaft, Verwaltung und Politik.

Ich verstehe unter Coaching professionelle und persönlichkeitsorientierte Begleitung von Führungskräften und Teams. Menschen mit Leitungs- und Führungsaufgaben dient Coaching dazu, die Leitungskompetenzen zu erweitern, sich vor Überforderung zu schützen, eigene Ressourcen besser zu erschließen und zu aktivieren und in Konflikten den eigenen Kommunikationsstil zu reflektieren.

Ich biete Menschen in Leitungspositionen Unterstützung, Begleitung und berufliche Reflexion - in der Haltung kritischer Solidarität, neutral und unparteiisch.  

Das Coaching kann ergänzt werden durch kleinere Trainingseinheiten.   

 

Themen der Organisations- bzw. Unternehmensentwicklung können auch im Rahmen von Klausur-Tagungen erarbeitet, geklärt und auf den Weg gebracht werden. Ich biete neben der Moderation einmaliger Leitungs-Treffen auch längerfristige Begleitung und Unterstützung z.B. bei der Leitbildentwicklung oder Implementierung von Führungsinstrumenten.  

 

Beispiele für Coachinganliegen:  Mitarbeitergespräche, Stressmanagement, Strategieentwicklung, Personalplanung, Führungskäfteentwicklung, Konkurrenz, Team-Konflikte, Führungsstile, Unternehmens-/Organisationskultur uvm.